friedwald-standort

Sie wünschen eine persönliche Beratung?
Wir beraten Sie gerne. 02227-8589188
Sie wünschen eine individuelle Trauerfeier?
Individuelle Trauerfeiern zum Festpreis.

Waldbestattung im FriedWald Südharz

Der rund 65 Hektar große FriedWald Südharz liegt am Fuße der Südharzberge zwischen Bad Sachsa und Walkenried. Er ist eingebettet zwischen dem Naturschutzgebiet Priorteich Sachsenstein und dem Europäischen FFH-Schutzgebiet Gipskarstgebiet. Im großen Mischwald finden sich malerisch gelegene Teiche und grüne Wiesen. Ahorn, Birke, Buche, Eiche, Esche, Hainbuche, Kiefer und Kirsche prägen das Gesicht des Waldes. Im Frühjahr blühen Sauerklee und Buschwindröschen und verleihen dem FriedWald eine weiße Blütenpracht.

Waldbestattung im FriedWald Hirschwiese in Taunusstein

Der FriedWald Hirschwiese in Taunusstein liegt zwischen dem Rheingau, einem der bedeutsamsten Weinbaugebiete Deutschlands, und dem Taunus. Taunusstein, die "Stadt im Grünen", ist die größte Stadt im Rheingau-Taunus-Kreis. Der Friedwald liegt oberhalb des kommunalen Friedhofs des Ortsteils Wehen.

Der Name Hirschwiese beruht auf einer volkstümlichen Bezeichnung für die Wiesen vor dem Waldrand. Morgens und abends kann man hier nämlich noch das Rotwild beobachten.

Waldbestattung im FriedWald Uetzer Herrschaft

Das rund 160 Hektar große Laubwaldgebiet Uetzer Herrschaft erstreckt sich in der weitläufigen Flussniederung von Erse und Fuhse. Hier befindet sich auch der idyllische FriedWald Uetzer Herrschaft, dessen Bild von 200 Jahre alten Rotbuchen und Stileichen geprägt ist. Buchen, Ahorn und Esche wachsen im Schutz ihrer mächtigen Baumkronen heran. Im Frühjahr setzen wahre Blütenteppiche aus dem gelben Scharbrockskraut, Buschwindröschen und weißen Sternmieren farbenfrohe Akzente.

Waldbestattung im FriedWald Waldhessen

Der FriedWald Waldhessen liegt im Städtedreieck von Rotenburg an der Fulda, Bad Hersfeld und Homberg an der Efze. Bis zu 180 Jahre alte Buchen und urwüchsige Eichen prägen das Bild des Jahrhunderte alten Waldes, der von der Waldgesellschaft der Riedesel Freiherren zu Eisenbach verwaltet und gepflegt wird. Einige mächtige Lebensbäume wurden bereits in den 40er Jahren auf einem fruchtbaren Buntsandsteinverwitterungsboden gepflanzt. Man findet sie im Umkreis des Andachtsplatzes, einem Ort der Besinnung und Einkehr.

Waldbestattung im FriedWald Wangen

Der FriedWald Wangen liegt im Raum Göppingen zwischen Ulm und Stuttgart. Buche, Hainbuche, Eiche, Ahorn, Esche und Linde stehen als Bestattungsplätze zur Verfügung und prägen das sehr artenreiche Bild des Waldes. Ein Andachtsplatz mit Sitzmöglichkeiten und einem Holzkreuz, dessen obere Hälfte in Messing gehüllt ist, befindet sich in der Nähe des FriedWald-Parkplatzes.

Im Frühling entfalten Buschwindröschen ihre ganze Blütenpracht und das dichte Blätterwerk der Laubbäume taucht den ganzen FriedWald in leuchtende Grüntönne.

Waldbestattung im FriedWald Weilrod

Der FriedWald Weilrod liegt mitten im Taunus, der reizvollen Mittelgebirgslandschaft zwischen Hunsrück und Wetterau. Er erstreckt sich vom Weiltal bis auf die Höhen des Heinzenbergs. Das harmonische Gesamtbild ist geprägt von kleinen Wiesentälern und bewaldeten Höhenzügen. Der Wald besticht durch den typischen Eichen- und Hainbuchenbestand. Eine Waldbestattung im FriedWald Weilrod gilt als eine würdevolle und sehr naturnahe Form der Bestattung.

Pages

Subscribe to RSS - friedwald-standort