Die Bestattungsvorsorge von Ferdinand Fair

Sie wünschen eine persönliche Beratung?
Wir beraten Sie gerne. 02227-8589188
Einfache Bestattungsfinanzierung:

Ratenzahlung: bis zu 48 niedrige Monatsraten möglich
Sozialbestattung: Bestattungskostenübernahme durch das Sozialamt

Mit einer Bestattungsvorsorge von Ferdinand Fair legen Sie rechtssicher fest, wie Ihre Bestattung gestaltet werden soll. Das verleiht Ihnen schon zu Lebzeiten das sichere Gefühl, alles Erforderliche geregelt zu haben. Außerdem entlastet eine Bestattungsvorsorge die Hinterbliebenen in schweren Zeiten und hilft auch, wenn keine Angehörigen mehr vorhanden sind. Und wenn gewünscht, klären Sie die Kostenfrage jetzt schon gleich mit.

Dank der Ferdinand Fair-Bestattungsvorsorge stellen Sie heute schon schnell und unkompliziert sicher, dass die Beisetzung genau so umgesetzt wird, wie Sie es sich zu Lebzeiten gewünscht haben. Wählen Sie zwischen Feuer-, See- oder Waldbestattung, Beisetzung in der Nord- oder Ostsee, Urnenbeisetzung auf einem deutschen Friedhof oder Aussetzung in einem Schweizer Bergbach oder der Almwiese in der Schweiz - mit der Bestattungsvorsorge formulieren Sie für die Angehörigen weit im Voraus ihren eindeutigen Willen. Bis zum Ernstfall können Sie sich allerdings jederzeit lösen oder die gewählte Bestattungsvariante ändern.


1. Bestattungsvorsorge-Antrag öffnen (PDF)


Wird eine finanzielle Absicherung der Bestattungsvorsorge gewünscht?


2. Sterbegeld-Tarifrechner öffnen ODER Sterbegeldversicherungs-Antrag öffnen (PDF)


Bestattungsvorsorge inklusive finanzieller Absicherung

Noch mehr Sicherheit: Wir würden Ihnen empfehlen, im Rahmen einer Bestattungsvorsorge stets auch das Finanzielle zu regeln. Denn nur dann ist wirklich gewährleistet, dass Ihre Wünsche auch genau so umgesetzt werden, wie Sie dies zu Lebzeiten festgelegt haben. Der Grund: Nur wenn ihr Nachlass ausreichend ist, die Kosten einer Bestattung nach Ihren Wünschen zu bezahlen, müssen sich die Angehörigen daran halten. Anderenfalls müssen die Hinterbliebenen nur das an eigenen Mitteln aufwenden, was ihnen zur Verfügung steht.

Es gibt im Grunde genommen zwei Möglichkeiten die Kostenfrage frühzeitig zu klären. Zum einen können Sie die Bestattungsvorsorge mit der Vorabzahlung eines bestimmten Betrags (z.B. der aktuelle Preis der gewählten Variante laut Preislise) kombinieren. Einfach und unkompliziert regeln Sie die Finanzierung der gewünschten Bestattung aber auch mit einer Kombination aus Vorsorge und Sterbegeldversicherung. Wir empfehlen Ihnen zur Finanzierung das Angebot unseres Versicherungspartners BVAG. Für welche Art der finanziellen Absicherung Sie sich entscheiden, können Sie uns direkt im Vorsorgeantrag mitteilen.

Vorteile einer Sterbegeldversicherung

Mit der Kombination aus Bestattungsvorsorge und Sterbegeldversicherung ist die Frage nach den Kosten auch zukunftssicher geregelt. Auf diese Weise haben die Angehörigen nämlich die notwendige finanzielle Absicherung, um die Bestattung - so wie von Ihnen verfügt -  durchzuführen.

Unsere Empfehlung ist der Einmalbeitrag: Sie zahlen bei der Sterbegeldversicherung deutlich weniger ein, als im Sterbefall ausgezahlt wird! Beispiel: Ein 60-jähriger Versicherter zahlt lediglich 1.290 € als Einmalbeitrag. Im Todesfall werden garantierte 1.500 € ausgezahlt. Das entspricht einem Vorteil i.H.v. 210 €

Falls eine Einmalzahlung nicht erwünscht ist: Eine ausreichende Absicherung des günstigsten Ferdinand Fair-Angebots - z.B. eine anonyme Seebestattung - ist auch schon mit kleinen Monatsbeiträgen möglich. So zahlt ein heute 60-jähriger Versicherungsnehmer bei einer Versicherungssumme von 1.500 € bei der Sterbegeldversicherung monatlich weniger als acht Euro. Ohne Gesundheitsprüfung und ohne lange Wartezeit. Und Sie gehen zudem keinerlei Risiko ein: Denn Restbeträge werden im Sterbefall an Ihre Familie ausgezahlt.

Das Verbrauchermagazin ÖKO-TEST nennt in der Ausgabe 08/2012 ein weiteres Argument, das für die Sterbegeldversicherung spricht: "Nicht ohne Risiko ist es, das Geld fürs eigene Begräbnis aufs Sparbuch zu legen. Im Falle einer Pflegebedürftigkeit muss das Vermögen bis auf einen Betrag von 2.600 € aufgelöst werden.“

Ihre Sicherheit: Sterbegeldversicherungen sind bis zu einer Höhe von 3.579 € nicht pfändbar (§ 850b Abs. 4 Zivilprozessordnung)

Selbstverständlich können Sie unsere Bestattungsvorsorge auch ohne vorherige finanzielle Absicherung abschließen. Im Trauerfall entstehen dann Kosten entsprechend unserer aktuellen Preisliste.

Wichtiger Hinweis zu den Bestattungskosten

Ferdinand Fair arbeitet mit jederzeit transparenten und nachvollziehbaren Preisen. Zu Ehrlichkeit im Bereich der Bestattungsvorsorge, die mitunter Jahrzehnte im Voraus abgeschlossen werden, gehört deshalb auch der Hinweis, dass wir die Preise der jeweils gewählten Bestattungsvariante nicht bis zum Sterbefall in derselben Höhe garantieren können. Die dem Vorsorgeantrag zugrunde liegenden Preise sind ein Jahr ab Unterzeichnung gültig. Im Anschluss gilt die aktuelle Preisliste. Die Pauschalpreise von Ferdinand Fair ändern sich jährlich jedoch höchstens in Höhe des vom Statistischen Bundesamt festgestellten Verbraucherpreisindex.

Wer sich für die Kombination mit der Sterbegeldversicherung entscheidet, braucht sich über Kostensteiegerung - siehe oben - dazu übrigens gar keine Gedanken machen.


Bestattungsvorsorge-Antrag öffnen (PDF)


Sterbegeld-Tarifrechner öffnen ODER Sterbegeldversicherungs-Antrag öffnen (PDF)


Sie können die Bestattungsvorsorge sowie unseren den Ratgeber "Trauerfall - Was tun?" auch postalisch anfordern: telefonisch (02227-8589188) oder per E-Mail (vorsorge@ferdinand-fair.de). Wir schicken Ihnen die Unterlagen dann nach Hause.

Haben Sie Fragen? Wir beraten Sie jederzeit!
24 Stunden-Service: 02227-8589188 anrufen oder eine E-Mail senden.

Bei individuellen Wünschen außerhalb unserer Komplettangebote helfen wir Ihnen gerne weiter.

Was kostet eine Bestattungsvorsorge?
Eine Bestattungsvorsorge entlastet die Angehörigen und schützt vor hohen Bestattungskosten. Sterbegeld ohne Gesundheitsprüfung. Über 50 Jahre Erfahrung. Jetzt informieren!

Immobilienerbe: Kostenlose Beratung
Was tun? Welche Fristen gibt es? Was müssen Sie beachten? Einfach anrufen: 02227 - 8589181
www.synbis-immo.de

Was kostet eine Entrümpelung?
Kostenlos & unverbindlich Entrümpler aus Ihrer Region vergleichen. Sofort günstige Angebote erhalten. www.ruempel-ritter.de