Seebestattung Mittelmeer

Sie wünschen eine persönliche Beratung?
Wir beraten Sie gerne. 02227-8589188
Einfache Bestattungsfinanzierung:

Ratenzahlung: bis zu 48 niedrige Monatsraten möglich
Sozialbestattung: Bestattungskostenübernahme durch das Sozialamt

Urlauber schätzen die Küsten des Mittelmeers als beliebte Reiseziele. Der ganze Mittelmeerraum gilt als Inbegriff eines entspannten Lebens unter südlicher Sonne und im mediterranen Klima. Viele Menschen fühlen sich zum Mittelmeer derart hingezogen, dass sie ihre Verbundenheit auch über den Tod hinaus ausdrücken möchten. Vor den Küsten Italiens, Spaniens und Frankreichs werden Seebestattungen fast überall durchgeführt. Bei der Wahl des Ausgangshafens bieten sich viele unterschiedliche Möglichkeiten.

Nach der Einäscherung des Verstorbenen wird seine Asche in eine Seeurne gefüllt, die dann im Mittelmeer bestattet wird. Seebestattungen sind jedoch nur außerhalb der Dreimeilenzone und in Gebieten gestattet, die weder von Wassersportlern oder Fischern genutzt werden. Diese Seegebiete werde auch als "rauer Grund" bezeichnet.

Früher galten Seebestattungen als eine Tradition nur bei Seeleuten. Heute werden sie, als alternative Form der Beisetzung, auch von Nicht-Seeleuten gewünscht. Neben der damit verbundenen "besonderen Art der Ehrerbietung" kann eine Seebestattung dabei auch finanzielle Vorteile haben. Eine Grabstätte auf einem öffentlichen Friedhof muss nicht erworben werden. Zusätzliche Kosten für die Pflege des Grabes fallen ebenfalls nicht an.

Seebestattungen im Mittelmeer bietet Ferdinand Fair deutschlandweit an:

Die Angebotsbestandteile im Einzelnen:

  • Bundesweite Abholung und Versorgung der/des Verstorbenen
  • Kiefernvollholzsarg (gebeizt)
  • Sterbegewand
  • Sarginnenausstattung (inkl. Decke und Kissen)
  • Sargträger
  • Überführung zum Krematorium
  • Kühlung ab Abholung
  • Verwaltungsformalitäten (Krankenhaus, Standesamt, Meldeamt)
  • 2. Leichenschau durch einen Amtsarzt
  • Gebühren für das Krematorium
  • 1 Sterbeurkunde für den Auftraggeber
  • Kosten der Reederei und Beisetzung der Urne zur See
  • Überführung der Urne zur Reederei
  • Seebestattungsurne inkl. Umbettung der Urne
  • Trauerzeremonie nach Seemannsbrauch (erfolgt traditionell durch den Kapitän)
  • Auszug aus dem Logbuch inklusive einer kleinen Karte

 

Ferdinand Fair beauftragen

Karte vom Mittelmeer