Waldbestattung im RuheForst Lahn-Taunus-Höhe

Sie wünschen eine persönliche Beratung?
Wir beraten Sie gerne. 02227-8589188
Sie wünschen eine individuelle Trauerfeier?
Individuelle Trauerfeiern zum Festpreis.

Der RuheForst Lahn-Taunus-Höhe liegt im Naturpark Nassau an der Lahn, inmitten eines wunderschönen 130-jährigem Eichen- und Buchen-Mischwalds. Der RuheForst ist Teil des Grävenwalds, der sich seit Generationen im Besitz der Grafen von Kanitz und der Ortsgemeinde Oberwies befindet.

Die Wälder des Grafen von Kanitz werden traditionell nach den Regeln der naturnahen Waldwirtschaft durch eigene Förster betreut. Im Ruheforst befinden sich zahlreiche RuheBiotope, deren Mittelpunkt jeweils ein Baum bildet. Um ein Ruhebiotop befinden sich bis zu 12 Urnenplätze. Einzelne Personen, Familien oder sich im Leben nahe stehende Menschen können hier ihre letzte Ruhe finden.

Ferdinand Fair bietet Waldbestattungen im RuheForst Lahn-Taunus-Höhe zum transparenten Festpreis von 1.040,- EUR inkl. MwSt. an. Im Preis enthalten sind sämtliche für eine Bestattung notwendigen Kosten. Hinzu kommen noch die Gebühren des RuheForst. Weitere Kosten entstehen nicht, denn die Grabpflege übernimmt im RuheForst die Natur.

Die Angebotsbestandteile im Einzelnen:

  • bundesweite Abholung und Versorgung der/des Verstorbenen
  • Kiefernvollholzsarg
  • Sterbegewand
  • Sarginnenausstattung (inkl. Decke und Kissen)
  • Sargträger
  • Verwaltungsformalitäten (Krankenhaus, Standesamt, Meldeamt)
  • Kühlung ab Abholung
  • Überführung zum Krematorium
  • 2. Leichenschau durch einen Amtsarzt
  • Gebühren für das Krematorium
  • Abmeldung bei der Renten- und Krankenkasse
  • 1 Sterbeurkunde für den Auftraggeber
  • Überführung der Urne zum gewünschten RuheForst
  • Organisation der Beisetzung im RuheForst
  • zzgl. Grab- und Beisetzungsgebühren des jeweiligen RuheForst
  • Naturbestattungsurne

Ferdinand Fair beauftragen

Karte vom RuheForst Lahn-Taunus-Höhe